Wolfgang
Stöss

Ich bin in Pforzheim, Nordschwarzwald, D, geboren
und als erster von vier Geschwistern aufgewachsen.
Verheiratet 1996 - 2014, geschieden seit 4/ 2014. Den
Wohnsitz habe ich seit 1997 in Liechtenstein. Meine
Tochter, geboren 1998, und mein Sohn, geboren 2001,
sind in verschiedenen Vereinen (Musikschule, Ballett,
Fussball und Ski) aktiv. Ich war 2003 – 2011 im Vorstand
der Evangelischen Kirche Liechtenstein tätig, die letzten
5 Jahre davon als Präsident. Erneut Vorstandsmitglied
der Evangelischen Kirche Liechtenstein seit 2015. Seit
Mitte August 2011 bin ich in eigener Praxis im
Fürstentum Liechtenstein tätig.
 

Ich bin in Pforzheim, Nordschwarzwald, D, geboren
und als erster von vier Geschwistern aufgewachsen.
Verheiratet 1996 - 2014, geschieden seit 4/ 2014. Den
Wohnsitz habe ich seit 1997 in Liechtenstein. Meine
Tochter, geboren 1998, und mein Sohn, geboren 2001,
sind in verschiedenen Vereinen (Musikschule, Ballett,
Fussball und Ski) aktiv. Ich war 2003 – 2011 im Vorstand
der Evangelischen Kirche Liechtenstein tätig, die letzten
5 Jahre davon als Präsident. Erneut Vorstandsmitglied
der Evangelischen Kirche Liechtenstein seit 2015. Seit
Mitte August 2011 bin ich in eigener Praxis im
Fürstentum Liechtenstein tätig.
 

Beruflicher
Werdegang

Studium der Humanmedizin an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken und Homburg-Saar

1995 - 1997
 Kantonal Psychiatrische Klinik Pfäfers in der KPK St. Priminsberg, SG - Erwachsenenpsychiatrie bei Dr. Wengle und Dr. Meier
1997 - 1998
 Kinder- und Jugendpsychiatrisches Zentrum Sonnenhof, Ganterschwil, SG - Stationäre Kinder- und Jugendpsychiatrie bei Dr. Fisch
1999 - 2002
 KJPD Graubünden, Chur - Ambulante Kinder- und Jugendpsychiatrie bei Dr. Wolf
2003
 Zürcher Höhenklinik Davos Clavadel - Psychosomatik bei Dr. Spiess/ Prof. Buddeberg
2004 - 2011
 KJPD Graubünden, Chur – Ambulante Kinder- und Jugendpsychiatrie bei Dr. Wolf und Dr. Leeners als Assistenz- und Oberarzt, Konsiliar- und Liaisonpsychiater im Kinderspital Graubünden, Mitglied der Kinderschutzgruppe und in verschiedenen Arbeitsgruppen (Schmerzen, Anorexia nervosa, Übergewicht), sowie Psychotherapeut im Sonderschulheim Chur neben der normalen, systemisch orientierten, ambulanten Tätigkeit.
2008
 Facharzt Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, FMH
2008
 Fähigkeitsausweis Psychosoziale und psychosomatische Medizin SAPPM
2009
 Oberarzt im KJPD Graubünden
August 2011
 Selbständige Arbeit in eigener Praxis in Triesen, Liechtenstein

Studium der Humanmedizin an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken und Homburg-Saar

1995 - 1997
 Kantonal Psychiatrische Klinik Pfäfers in der KPK St. Priminsberg, SG - Erwachsenenpsychiatrie bei Dr. Wengle und Dr. Meier
1997 - 1998
 Kinder- und Jugendpsychiatrisches Zentrum Sonnenhof, Ganterschwil, SG - Stationäre Kinder- und Jugendpsychiatrie bei Dr. Fisch
1999 - 2002
 KJPD Graubünden, Chur - Ambulante Kinder- und Jugendpsychiatrie bei Dr. Wolf
2003
 Zürcher Höhenklinik Davos Clavadel - Psychosomatik bei Dr. Spiess/ Prof. Buddeberg
2004 - 2011
 KJPD Graubünden, Chur – Ambulante Kinder- und Jugendpsychiatrie bei Dr. Wolf und Dr. Leeners als Assistenz- und Oberarzt, Konsiliar- und Liaisonpsychiater im Kinderspital Graubünden, Mitglied der Kinderschutzgruppe und in verschiedenen Arbeitsgruppen (Schmerzen, Anorexia nervosa, Übergewicht), sowie Psychotherapeut im Sonderschulheim Chur neben der normalen, systemisch orientierten, ambulanten Tätigkeit.
2008
 Facharzt Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, FMH
2008
 Fähigkeitsausweis Psychosoziale und psychosomatische Medizin SAPPM
2009
 Oberarzt im KJPD Graubünden
August 2011
 Selbständige Arbeit in eigener Praxis in Triesen, Liechtenstein

Psychotherapie-
ausbildungen

1997 – 1999
 Systemische Ausbildung bei Frau Welter-Enderlin, am Ausbildungsinstitut für Systemische Therapie und Beratung Meilen, CH
2001 - 2002
 Vertiefungskurs Systemische Ausbildung bei Frau Welter-Enderlin, Meilen
2005 - 2006
 

Kurs für Psychosomatische und Psychosomatische Medizin am Institut für Humanwissenschaftliche Medizin, Zürich

2014                         KIDNET-Ausbildung in Konstanz, Psychologische Universität für akut und chronische
                                 Posttraumatische Folgestörungen, ständige Supervision
1997 – 1999
 Systemische Ausbildung bei Frau Welter-Enderlin, am Ausbildungsinstitut für Systemische Therapie und Beratung Meilen, CH
2001 - 2002
 Vertiefungskurs Systemische Ausbildung bei Frau Welter-Enderlin, Meilen
2005 - 2006
 

Kurs für Psychosomatische und Psychosomatische Medizin am Institut für Humanwissenschaftliche Medizin, Zürich

2014                         KIDNET-Ausbildung in Konstanz, Psychologische Universität für akut und chronische
                                 Posttraumatische Folgestörungen, ständige Supervision

Weiterbildungen

Autogenes Training
Progressive Muskelrelaxation
Psychotraumatologie im Kindes- und Jugendalter

Kompletter Werdegang Download PDF, 675kb
Autogenes Training
Progressive Muskelrelaxation
Psychotraumatologie im Kindes- und Jugendalter

Kompletter Werdegang Download PDF, 675kb